FI/LS-Kombination FIC 32/0,03/3+N-A

FIC 32/0,03/3+N-A 09955127 4014712149205 EAN/GTIN

Unser bester Preis
€ 116,33 inkl. MwSt.

3-5 Tage* (AUT)

Stück
Auf den Merkzettel
FI/LS-Kombination FIC 32/0,03/3+N-A Polzahl (gesamt) 4, Anzahl der abgesicherten Pole 3,... mehr
FI/LS-Kombination FIC 32/0,03/3+N-A – Doepke – 09955127 – 4014712149205: FI/LS-Kombination FIC 32/0,03/3+N-A Polzahl (gesamt) 4, Anzahl der abgesicherten Pole 3, Bemessungsspannung 400V, Bemessungsisolationsspannung Ui 440V, Bemessungsstrom 32A, Bemessungsfehlerstrom 0,03A, Fehlerstrom-Typ A, Energiebegrenzungsklasse 3, Bemessungsabschaltvermögen nach EN 61009 6kA, Bemessungsabschaltvermögen nach IEC 60947-2 6kA, Bemessungskurzschlussausschaltvermögen Icn nach EN 61009-1 6kA, Abschaltcharakteristik unverzögert, Spannungsart AC, Frequenz 50/60 Hz, Auslösecharakteristik C, Überspannungskategorie 3, Verschmutzungsgrad 2, Umgebungstemperatur während des Betriebs -25 ... 40°C, Breite in Teilungseinheiten 4, Einbautiefe 68mm, Schutzart (IP) IP20, Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig 1 ... 35mm², Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig 1 ... 35mm², RCBO vereinen Fehlerstrom- und Leitungsschutzschalter in einem Gerät (FI-/LS-Kombination). Sie schützen Menschen vor Fehlerströmen und Anlagen vor Kurzschluss und Überlastung. Diese Baureihe hat ein Bemessungsschaltvermögen von 6 kA. FIB/FIC sind als puls- und wechselstromsensitiver Typ A dreipolig +N und als allstromsensitiver Typ B einpolig +N oder dreipolig +N erhältlich. Schalter des Typs A sind puls- und wechselstromsensitiv. Diese Funktion ist netzspannungsunabhängig. Schalter mit der Auslösecharakteristik C sind für Stromkreise mit hohen Einschalt- bzw. Spitzenströmen optimiert. Standard-Schalter sind für Stromkreise mit einer Bemessungsspannung von 230 V bzw. 400 V und einer Bemessungsfrequenz von 50 Hz ausgelegt. Eigenschaften: - netzspannungsunabhängige Auslösung, - geringe Baugröße für alle Bemessungsströme, - hohe Kurzschlussfestigkeit, - Schaltstellungsanzeige, - separate Anzeige des Fehlergrunds, - Zugbügelklemmen mit weitem Klemmquerschnittsbereich auf beiden Anschlussseiten, - Neutralleiter rechts, - hohe elektromagnetische Verträglichkeit (Störfestigkeit für Industrieanwendungen) Montageart: - Schnellbefestigung auf Tragschiene - Einbaulage beliebig Einsatzgebiete: - Schutz von Stromkreisen in Wohn- und Zweckgebäuden sowie Industrieanlagen mit TN-S- und TN-C-S-Netzen. In IT-Netzen können FI/LS-Schalter zur Abschaltung im Falle eines zweiten Erdschlussfehlers vorgesehen werden., - Ausgeschlossen ist der Einsatz in Anlagen mit TN-C-Netzen und zum Schutz von Stromkreisen, in denen Betriebsmittel der Leistungselektronik glatte Gleichfehlerströme oder Fehlerströme mit Frequenzen ungleich 50/60 Hz verursachen können.
... zur erweiterten Artikelbeschreibung
Polzahl (gesamt) 4
Anzahl der abgesicherten Pole 3
Bemessungsspannung 400 V
Bemessungsisolationsspannung Ui 440 V
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp 4 kV
Bemessungsstrom 32 A
Bemessungsfehlerstrom 0,03 A
Fehlerstrom-Typ A
Energiebegrenzungsklasse 3
Bemessungsabschaltvermögen nach EN 61009 6 kA
Abschaltcharakteristik unverzögert
Stoßstromfestigkeit 0,25 kA
Spannungsart AC
Frequenz 50/60 Hz
Auslösecharakteristik C
Mitschaltender Neutralleiter nein
Mit Verriegelungsvorrichtung nein
Überspannungskategorie 3
Verschmutzungsgrad 2
Breite in Teilungseinheiten 4
Einbautiefe 68 mm
Geeignet für Unterputz-Installation nein
Fehlauslöseschutz nein
Schutzart (IP) IP20

Produkt bewerten

(0 Bewertungen)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "FI/LS-Kombination FIC 32/0,03/3+N-A"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.